B2C Sharing als Geschäftsmodell – Was sind die Erfolgsfaktoren in der Vermarktung?

B2C (Business-to-Consumer) Sharing Angebote verzeichnen aktuell einen starken Zuwachs. Bestes Beispiel ist der Sektor Car Sharing mit einem aktuellen Umsatzwachstum von 20-25% in 2012, Tendenz stark steigend. Beim B2C Sharing werden Produkte Nutzern situativ gegen Entgelt bereitgestellt nach dem Motto der Shareconomy „Nutzen statt Besitzen“. Die Nutzungsdauer ist flexibel entsprechend des individuellen Bedarfs und mehrere Kunden nutzen ein und dasselbe Produkte nacheinander. Aufgrund der Wachstumsdynamik von B2C Sharing Angeboten stellt sich für Entscheider in Marketing und Vertrieb entsprechend aktuell die Frage: Was sind die Erfolgsfak...mehr

()