Expertenstudie 2016: Digitalisierung in der Forschung und Entwicklung – Aktuelle Chancen und Herausforderungen

Hintergrund zur Studie: Die Digitalisierung und damit einhergehende Dynamik können die Wettbewerbsfähigkeit von Forschung und Entwicklung sowie den gesamten Unternehmenserfolg beeinflussen. Beispiele hierfür sind neue Internet-Technologien, Softwarelösungen, innovative Angebote in sozialen Netzwerken oder die boomende digitale Start-up Branche. Diese Expertenstudie zeigt, welche Themen der Digitalisierung im Kontext „Forschung und Entwicklung“ strategisch besonders relevant sind. Studiendesign: Die Studie wurde im Rahmen einer Forschungsarbeit der Hochschule Groningen mit Unterstützung der Managementberatung EARLY BRANDS r...mehr

()

Technologie-Management Excellence als Wegbereiter für Innovationsstärke und Wachstum

Innovationsstärke ausbauen, um nachhaltiges Wachstum zu sichern und die Profitabilität zu steigern, ist eine strategische Zielsetzung, die in vielen Unternehmen aktuell ganz oben auf der Agenda steht. EARLY BRANDS Erfahrung aus einer Vielzahl von Strategieprojekten im Kontext Innovation hat gezeigt, dass gerade der Bereich Forschung und Entwicklung einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der strategischen Geschäftsziele leisten und ein bedeutender Innovationstreiber sein sollte. Aktuelle Trends und Entwicklungen zeigen jedoch, dass die internen und marktseitigen Anforderungen an den Bereich F&E kontinuierlich zunehmen und diesen effe...mehr

()

Customer Centricity im Retail Banking

Strukturen, Prozesse und Stakeholderanforderungen, vor allem die Anforderungen der Kunden, ändern sich heutzutage immer rasanter. Der Anspruch der stetigen Anpassung daran stellt eine große Herausforderung für Unternehmen jeder Größe und Branchenzugehörigkeit dar: Markt- und Kundenbedürfnisse wandeln sich permanent, Produktlebenszyklen werden kürzer, während der Innovationsdruck und die Erfordernis von Alleinstellungsmerkmalen steigen. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Leistungsangebots, insbesondere zur Erfüllung der Kundenwünsche, ist erforderlich. Entsprechend müssen Geschäfts- und Kommunikationsprozesse angepasst we...mehr

()

Market Leadership: Wie verändert die Digitalisierung der Märkte die Anforderungen an erfolgreiche Führung in Marketing und Vertrieb?

In vielen Märkten zeigt sich ein verändertes Mediennutzungsverhalten der Kunden und Verbraucher hin zu mehr digitalen Medien und Inhalten. Hierdurch haben sich die Anforderungen an die Planung und Ausgestaltung der Vermarktungsaktivitäten bereits stark verändert. Beispiele hierfür sind die zunehmende Einbindung mobiler Endgeräte, der Trend zu Performance Marketing oder die steigende Bedeutung von digitalen CRM Aktivitäten. In diesem Kontext stellt sich jedoch auch die Frage: Wie beeinflusst die Entwicklung hin zur Digitalisierung der Märkte die Anforderungen an erfolgreiche Führung in Marketing und Vertrieb? Die aktuellen Erfahrun...mehr

()

Corporate Venturing als Innovationsquelle – Was sind die Erfolgsanforderungen in der Praxis?

Bei steigendem Innovations- und Wettbewerbsdruck ist eine besondere Herausforderung innovative Wachstumsvorhaben effizient zu realisieren und gleichzeitig die eigene Know-how Basis zu stärken. Als Ergänzung zu rein internen Innovationsprojekten können Corporate Ventures einen wichtigen Beitrag als Innovationsquelle leisten: Corporate Venturing ist die Planung und Realisierung von innovativen Wachstumsvorhaben über Projekte und Beteiligungen, die bei definiertem Budget- und Zielrahmen von einem Team eigenständig geführt und ausgestaltet werden. Dabei können Mitarbeiter und externe Partner teamseitig kombiniert werden. Gleichzeitig st...mehr

()