INSIGHT

Innovationsexzellenz in Markenunternehmen: EARLY BRANDS Studie 2011

Der Erfolg von Markenunternehmen wird entscheidend bestimmt durch den Markterfolg zukünftiger Produkt- und Serviceinnovationen. Es stellt sich daher die Frage: Was sind die Treiber von Innovationsexzellenz in Markenunternehmen und welche Instrumente zur Steigerung des Innovationserfolgs werden zukünftig an Bedeutung gewinnen?

EARLY BRANDS hat mehr als 160 Entscheider führender Markenunternehmen zum Thema Innovationsexzellenz befragt. Dabei zeigt sich:

Die Intensität des Innovationsdrucks hat bereits ein hohes Niveau erreicht (74%) und der Innovationsdruck wird in Zukunft weiter steigen (78%). Aus Sicht der Entscheider gibt es drei entscheidende Gründe für den hohen Stellenwert von Innovationen in Markenunternehmen: Die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit des Produktportfolios (95%), die Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb (92%)  sowie die Erschließung neuer Geschäftsfelder (91%). Gleichzeitig stehen Markenunternehmen vor Herausforderungen bei der Erzielung von Innovationserfolgen in der Praxis. Dies sind insbesondere die Beschleunigung von Innovationsprozessen (73%), die effektive Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen und Bereichen innerhalb von Innovationsprojekten (70%) sowie die Bereitstellung ausreichender Innovationsressourcen (70%). Aus Sicht der Entscheider werden daher Instrumente und Vorgehensweisen zur Steigerung der Innovationsexzellenz zukünftig stark an Bedeutung gewinnen. Beispiele hierfür sind die konsequente Innovationspriorisierung auf Basis konkreter Markt- und Kundenpotenziale (71%), die systematische Steuerung und Weiterentwicklung der Innovationsorganisation (69%), das effektive Change Management für Veränderungsprozesse (69%) sowie die gezielte Messung und Steuerung der Innovationseffizienz von der Ideengenerierung bis zur Markteinführung (64%).

Insgesamt zeigt sich: Gerade aufgrund des hohen und weiter steigenden Innovations- und Wettbewerbsdrucks wird das Thema Innovationsexzellenz in Markenunternehmen stark an Bedeutung gewinnen. Entscheidend zur Erzielung von Innovationsexzellenz ist der gezielte Einsatz von Innovationsexzellenz-Instrumenten entlang des gesamten Innovationsprozesses. Dies steigert die Markt- und Kundenorientierung, die Wettbewerbsfähigkeit neuer Markenprodukte und -services als auch die Effizienz von Innovationsprozessen.

Bei Interesse an diesem Thema kann die Zusammenfassung der Studie  2011 „Innovationsexzellenz in Markenunternehmen“ kostenfrei angefordert werden.

EARLY BRANDS INSIGHT Ausgabe zum Download (pdf)