Datenschutz

Datenschutzrichtlinie

Vertrauen ist die Grundlage der EARLY BRANDS GmbH. Nach Auffassung von EARLY BRANDS ist das Vertrauen unserer Klienten in den Schutz unternehmens- und personenbezogener Daten (Datenschutz) von unschätzbarem Wert. Überdies befolgt EARLY BRANDS alle maßgeblichen Datenschutzgesetze und ist stets bestrebt den Datenschutz zu verbessern.

Internetseiten im Sinne dieser Online-Datenschutzerklärung sind Seiten, die von EARLY BRANDS betrieben werden. Im Hinblick auf diese handelt EARLY BRANDS als Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG). EARLY BRANDS ist außerdem verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

EARLY BRANDS erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur insoweit, als dies nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) oder anderen rechtlichen Bestimmungen zulässig oder vorgesehen ist bzw., wenn der Betroffene eine Einwilligung erteilt hat.

ERHEBUNG UND NUTZUNG VON DATEN ZUR BEREITSTELLUNG UND NUTZUNG VON EARLY BRANDS-INTERNETSEITEN; KONTOEINSTELLUNG

Zur Bereitstellung von Internetseiten erhebt und nutzt EARLY BRANDS personenbezogene Daten nur für den Fall, dass dies nach dem TMG oder anderen rechtlichen Bestimmungen zulässig ist bzw. der Nutzer eingewilligt hat. EARLY BRANDS darf die zur Bereitstellung von Internetseiten zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur dann für andere Zwecke nutzen, wenn dies nach dem TMG oder anderen rechtlichen Bestimmungen zulässig ist bzw. der Nutzer eingewilligt hat.

VERWENDUNG VON COOKIES, JAVASCRIPT UND WEB BEACONS

Zur Verbesserung der Darstellung und der Navigation setzt EARLY BRANDS Cookies, JavaScript und gegebenenfalls Web Beacons ein. Cookies sind Textdateien, die vom Web-Server an den Browser übermittelt werden. Diese beinhalten die besuchte URL, die Daten des Besuchs sowie ein Ablaufdatum, welches die Dauer der Aktivität des Cookies bestimmt. EARLY BRANDS verwendet Cookies zur Ermittlung der präferierten Bereiche der Internetseite von EARLY BRANDS, während dem Nutzer ermöglicht wird, individuelle Einstellungen zu sichern. Die Einstellungen stehen bei künftigen Besuchen auf den Web-Server wieder zur Verfügung. Zur Ermittlung der präferierten Bereiche auf der Internetseite der EARLY BRANDS wird eine aggregierte Statistik über die Seitenbesuche durchgeführt. Sie selbst entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren möchten. Sie können den Browser so konfigurieren, dass Sie beim Erhalt eines Cookies benachrichtigt werden. Sie können überdies Ihr gesetzliches Widerspruchsrecht ausüben, indem Sie Cookies in der Browser-Konfiguration ablehnen. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren, können Sie voraussichtlich nicht die volle Bandbreite der Website-Funktionen nutzen. EARLY BRANDS verwendet JavaScript und Web Beacons zur Analyse der Besuche auf der Website. JavaScript erhebt verschiedene Informationen über den Computer des Seitenbesuchers. Dazu zählen z.B. die IP-Adresse, der Zeitpunkt des Seitenzugriffs, der Browsertyp sowie die Existenz von Cookies, die bereits vom selben Server gesetzt wurden. Die Daten werden über Web Beacons an EARLY BRANDS übermittelt. Sie können die Aufrufe von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Auch die Deaktivierung von Web Beacons ist möglich, indem Sie die mit ihnen verbundenen Cookies zurückweisen oder deaktivieren.

INTERNETSEITEN, DIE GOOGLE ANALYTICS NUTZEN

Die Internetseite www.earlybrands.de nutzt Google Analytics, einen von Google Inc. bereitgestellten Webanalysedienst. Google Analytics verwendet Cookies (s.o.). Die von den Cookies generierten Daten über die Webseitennutzung durch Sie werden in der Regel an Google übermittelt und von Google auf Servern in den USA gespeichert. Ist die IP-Anonymisierung aktiviert, kürzt Google Ihre IP-Adresse in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union bzw. in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre vollständige IP-Adresse an die Google-Server in den USA übermittelt und dort gekürzt. Google nutzt die Daten im Namen des Anbieters dieser Website, um Ihre Webseite-Nutzung zu analysieren. Dadurch wird es den Betreibern von Internetseiten ermöglicht, Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen sowie über sonstige Leistungen mit Bezug zur Aktivität auf der Website der EARLY BRANDS und zur Nutzung des Internets informiert zu werden. Google wird nach eigenen Angaben Ihre von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten verknüpfen. Sie können die Nutzung von Cookies ablehnen, indem Sie entsprechende Browser-Einstellungen vornehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie dann möglicherweise nicht über die vollen Funktionalitäten dieser Website verfügen können. Sie können die Erhebung und Nutzung der von den Cookies generierten Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, durch Google zusätzlich dadurch verhindern, dass Sie das unter tools.google.com/dlpage/gaoptout zur Verfügung stehende Browser-Plug-In installieren.

ANALYSE DER NUTZUNG VON ANWENDUNGEN (APPS)

Die Nutzung von Anwendungen, die EARLY BRANDS für Smartphones und Tablet-Computer bereitstellt (Apps), wird durch Geräte-IDs analysiert. Diese Analyse wird anonym ausgeführt. Deshalb kann EARLY BRANDS keine Rückschlüsse über den Gerätenutzer ziehen.

SPEZIELLE EARLY BRANDS-INTERNETSEITEN, DATENSCHUTZERKLÄRUNGEN UND EINWILLIGUNGEN

Neben den vorliegend abgegebenen Datenschutzerklärungen gelten für die Nutzung spezieller EARLY BRANDS-Internetseiten besondere Datenschutzinformationen (z.B. Newsletter oder Studien). Falls dies zur gesonderten Legitimierung des Umgangs mit durch EARLY BRANDS erhobenen personenbezogenen Daten erforderlich ist, muss die Einwilligung der Nutzer vorliegen.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER VON EARLY BRANDS

Bei allgemeinen Fragen und Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragen der EARLY BRANDS GmbH über: datenschutz@earlybrands.de.